Frische Minze einfrieren und haltbar machen – 3 einfache Schritte

Hallo ihr lieben Speckgürtel- und Gartenfreunde!

Es lässt sich langsam nicht mehr leugnen. Der Sommer neigt sich zu seinem Ende und es kommt die Zeit, in der wir wieder öfter drinnen als draußen sein werden und uns über einen leckeren Pfefferminztee freuen. Der schmeckt natürlich viel besser, wenn er mit frischer Pfefferminze zubereitet wird. Aber wie hält die Minze über den Winter frisch? Ich habe mich vor dem ersten Frost einmal daran gemacht und die Minze aus unserem Garten eingefroren. Das Ganze hat nicht länger als 10 Minuten gedauert. Und der erste daraus gekochte Pfefferminztee, hat den Test erfolgreich bestanden. Wie ich das genau gemacht habe, seht ihr hier.

1. Pfefferminze im Garten abernten

gesucht, gefunden und nun geht es ihr an den Kragen

gesucht, gefunden und nun geht es ihr an den Kragen

Für die Ernte und Weiterverarbeitung der Minze benötigt ihr nur eine Schere und eine Salatschleuder. Habt ihr die Minze in Eurem Garten gefunden, nehmt ihr am Besten die Schere und erntet die Triebe im Ganzen ab.


2. Minze waschen und schleudern

frische Minze waschen und danach noch einmal in der Salatschleuder trocknen

frische Minze badet in der Salatschleuder

Der zweite Schritt ist fast noch leichter als der Erste, denn dabei kann man sich nicht einmal ungewollt in den Finger schnippeln :) Die frische Minze wird gewaschen und dann in der Salatschleuder getrocknet.

3. frische Pfefferminze in Gefrierbeutel verpacken und beschriften

Für eine glücklich eingefrorene Pfefferminze fehlt nun nur noch das Verpacken der Triebe in die Gefrierbeutel. Diese können noch beschriftet und mit einem einfachen Gummi verschlossen werden. Dann nichts wie ab ins Gefrierfach. Für einen leckeren Tee aus frischer Minze im Winter nehmt ihr dann einfach ein bis zwei Triebe aus dem Gefrierbeutel und übergießt diese mit kochendem Wasser. That´s it.

beschriftete Gefrierbeutel fertig für das Gefrierfach

beschriftete Gefrierbeutel fertig für das Gefrierfach

frischer Pfefferminztee

der Lohn für Eure Mühe…lecker!

1 Kommentar

  1. Hallo, endlich einmal eine einfache Art um die Minze haltbar zu machen. Ich werde gleich beginnen und welche einfrieren. Auf das Ergebnis bin ich gespannt. Leider wurde die Minze sonst immer faul – was einfach zu schade war.
    Danke für diese Info.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.